Kontaktieren Sie uns

Absturzsicherungen - Simplified Safety

Einfach sicher!
Produkte und Lösungen
für die Arbeitssicherheit

0 700 74675434
Startseite Blog Einfach sicher und stressfrei in den Winter - Frühzeitig Wartungen auf Ihren Dächern erledigen

Arbeitssicherheit Blog

07/09/2016

Einfach sicher und stressfrei in den Winter - Frühzeitig Wartungen auf Ihren Dächern erledigen

Natürlich denkt man an diese Arbeiten erst wenn es eigentlich schon zu spät ist. Bei einem milden Sommer, mit freundlichen und trockenen Wetterbedingungen, fallen Mängel oder Schäden auf Dächern mit Unter erst im Herbst oder sogar im Winter auf… Wenn überhaupt?!

Dabei eignen sich die aktuellen Wetterverhältnisse dafür die Wartungsarbeiten unkompliziert und kurzfristig durchzuführen. Gerade bei industriellen Flachdächern fällt doch eine Menge an Aufgaben an, die üblicherweise in einer Checkliste zusammengefasst werden. Unter Anderem sollte ein Flachdach regelmäßig auf Dichtigkeit, Funktion der Wasserabflüsse, Pflanzenwuchs, Funktion der Lüftungs- und Klimaanlagen, uvm. geprüft werden.


Sofern wegen anliegender Grünflächen das Dach im Herbst sowieso von Blättern, Ästen, usw. geräumt werden muss, kann auch mit diesem Arbeitsvorgang eine allgemeine Wartung durchgeführt werden. Sobald Fachkräfte, Fremdfirmen oder hauseigenes Personal das Dach geschickt werden, muss die Sicherheit der jeweiligen Personen gewährleistet sein. Diese Regelung des Arbeitsschutzes finden Sie beispielweise in den berufsgenossenschaftlichen Regeln unter BGR 203.

Sollte es zu Schäden am Dach kommen, ohne dass das Dach regelmäßig überprüft wurde, kann es passieren, dass ein Versicherungsunternehmen die Schäden nicht übernehmen muss. Ebenfalls die Sturmklausel, die besagt, dass ab einer Windstärke von 8 (min. 61,9km/h) die Versicherung einen verursachten Schaden übernimmt, schützt nicht vor der Pflicht das Dach zu warten. Die Versicherer begründen dies mit der Zunahme von Wetterphänomenen und vermeidbaren Maßnahmen durch die Gebäudeeigentümer.
Quelle: LifePR, Harald Friedrich (27.05.2014) „Dachschaden: „Sturmklausel“ entbindet nicht von der Wartungspflicht“ unter: http://www.lifepr.de/pressemitteilung/hfredaktion-harald-friedrich/Dachschaden-Sturmklausel-entbindet-nicht-von-der-Wartungspflicht/boxid/489440 (Stand: 07.09.2016)

Deshalb empfiehlt Simplified Safety für den Spätsommer: Erledigen Sie Wartungen und Arbeiten auf Ihren Dächern, sodass Sie „einfach sicher“ in den Winter starten!

Verfasst am 07/09/2016 um 02:24 PM
AbsturzsicherungenPersönliche Schutzausrüstung (PSA)Permalink