Kontaktieren Sie uns

Absturzsicherungen - Simplified Safety

Einfach sicher!
Produkte und Lösungen
für die Arbeitssicherheit

0 700 74675434

Mobiler Anschlagpunkt

Der WEIGHTANKA ist ein selbsttragender mobiler Anschlagpunkt nach EN 795, Klasse E, für den Einsatz auf bis zu 5° geneigten Dächern. Der mobile Anschlagpunkt wird meistens dann eingesetzt, wenn aufgrund fehlender dachfester Anschlagpunkte oder Schutzgeländer eine Absturzgefahr besteht.

Produktmerkmale:

  • Keine Durchdringung der Dachhaut
  • Erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 795, Klasse E und ISO 14567
  • Feuerverzinkt nach EN ISO 1461
  • Gummiummantelte Basisgewichte, kein Ablösen der Gummiauflage an den Kanten – 10 Jahre Garantie
  • Keines der Einzelteile wiegt jedoch mehr als 25 kg, was den Auf- und Abbau deutlich erleichtert
  • Erhöhter Sockel (Anschlagpunkt) verkürzt den Rutschweg im Falle eines Absturzes
  • Als Rückhaltesicherung für bis zu 2 Personen einsetzbar (Voraussetzung: Mindestabstand der Personen zur Dachkante muss größer als 500mm sein)
  • In entsprechender Konfiguration auf nassen oder trockenen Dachoberflächen einsetzbar

Einsatzmöglichkeiten:

Als Rückhaltesicherung

Rückhaltesicherungen schützen vor einem Absturz. Der mobile Anschlagpunkt WEIGHTANKA kann als Rückhaltesicherung eingesetzt werden. In diesem Fall ist der Arbeiter mit einem Anschlagseil verbunden, das ihn daran hindert, näher als 500mm an die Absturzkante zu gelangen. Zu diesem Zweck können sich bis zu 2 Personen am gleichen System anseilen.

Als Auffangsicherung

Auffangsicherungen stoppen einen auftretenden Absturz. Der mobile Anschlagpunkt WEIGHTANKA kann auch als Auffangsicherung eingesetzt werden, um Arbeiter, die Arbeiten an der Absturzkante durchführen müssen, zu sichern.

Wenden Sie sich an unsere Experten!

Geben Sie uns ein paar Details über Ihr Projekt.

Angebotsanfrage

oder rufen Sie uns an: 0 700 74675434

Video Mobiler Anschlagpunkt

Dieses Video zeigt (mit 3facher Geschwindigkeit) den einfachen und schnellen Aufbau eines mobilen Anschlagpunktes WEIGHTANKA.

Mehr Produktvideos auf unserem YouTube-Kanal

Näheres über den Unterschied zwischen Auffangsicherung und Rückhaltesicherung

Kompatibilität mit PSA

Der mobile Anschlagpunkt darf nur in Verbindung mit persönlicher Schutzausrüstung (PSA) genutzt werden, welche die folgenden Bestimmungen erfüllt:

  • EN 354:2002 (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – Verbindungsmittel) – Fragen Sie stets den Hersteller der PSA, ob diese für eine horizontale Verwendung und an jeder möglichen Absturzkante einsetzbar ist.
  • EN 355:2002 (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – Falldämpfer) - Fragen Sie stets den Hersteller der PSA, ob diese für eine horizontale Verwendung und an jeder möglichen Absturzkante einsetzbar ist.
  • EN 360:2002 (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – Höhensicherungsgeräte) – Fragen Sie stets den Hersteller der PSA, ob diese für eine horizontale Verwendung und an jeder möglichen Absturzkante einsetzbar ist.
  • EN 361:2002 (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – Auffanggurte) - die Anleitungen des Herstellers sind unbedingt zu befolgen.

Erforderliche Bedingungen zum Einsatz:

Einsatz auf Dächern mit bis zu 5° Neigung.

Montage:

WEIGHTANKA kann von dem eigenen Personal montiert werden.

Mobile Anschlagpunkte

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Broschüre zur Verfügung:

als PDF Download postalisch anfordern

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich an unsere Experten! 0 700 74675434 oder per mail .(Javascript muss akziviert sein, um diese -MAil-Adresse zu sehen)