Kontaktieren Sie uns

Absturzsicherungen - Simplified Safety

Einfach sicher!
Produkte und Lösungen
für die Arbeitssicherheit

0 700 74675434

Seilsicherungssystem für Fassaden

Das horizontale Seilsicherungssystem kann auch an Fassaden / vertikalen Strukturen eingesetzt werden. Mit Hilfe von speziellen Beschlägen wird es direkt an Stahlkonstruktionen, Beton-, Ziegel- oder Steinwänden befestigt.

Seilsicherungssystem Über-Kopf

Seilsicherungssystem Ueber-Kopf

Das KEELINE Über-Kopf-Seilsicherungssystem bietet Schutz für bis zu zwei Nutzer gleichzeitig: entweder als Absturzsicherung oder als Rückhaltesystem. Es wird überall dort eingesetzt, wo es von Vorteil ist, dass das Sicherungssystem direkt über dem Benutzer verläuft, u.a. für Verladestationen, zum Maschinenzugang, zur Maschinenwartung, sowie entlang Kran-Zugängen.

Wie funktioniert KEELINE Über-Kopf?

Die Verwendung eines Seils mit 8mm Durchmesser und elektropolierter Komponenten (alles aus Edelstahl mit Güte 316) versichert einen geringen Wartungsaufwand, und stellt eine haltbare sowie langlebige Lösung dar. Der dauerhaft angebrachte Läufer verfügt über 2 Rollen. Mit diesen überfährt er leichtgängig die Zwischenhalter, selbst wenn der Nutzer mit einem vollständig ausgezogenen Höhensicherungsgerät daran angeschlagen ist.

Vorteile:

  • Das System kann so konfiguriert werden, dass es einzelne oder mehrere Spannweiten von bis zu 24m ermöglicht
  • Der effiziente, patentierte KEELINE Falldämpfer minimiert die auf das Bauwerk / die Struktur wirkende Last am Endpunkt auf unter 10kN
  • Das KEELINE Über-Kopf-Seilsicherungssystem wurde in Verbindung mit den Xcalibre Höhensicherungsgeräten (konform zur EN360, für Benutzer bis 136kg) getestet, welche die im Falle eines Sturzes auftretenden Kräfte auf ein akzeptables Niveau minimieren

Seilsicherungssystem für das Steildach: „POSTANKA“

Seilsicherung für das Steildach

Das POSTANKA-Programm bietet eine alternative Befestigungsmethode für die direkte Installation des Seilsicherungssystems an der tragenden Konstruktion des Gebäudes, z. B. auf traditionell, ziegelgedeckten Schräg- bzw. Spitzdächern, historischen Gebäuden, direkt auf Betondachdeckungen sowie auf begrünten Dächern.

POSTANKA entspricht der DIN EN 795 Klasse C und ist in zwei Varianten verfügbar:

Typ 6 (Standard)

Die Standardversion der geschweißten Sockelvariante vom Typ 6 verfügt über eine flache Grundplatte mit Löchern, damit sie an Flanschen oder direkt auf dem Betondach angebracht werden kann. Die Pfostenhöhe und die Grundplatte wird projektbezogen angepasst. Die Konstruktion erfordert keine Verstärkungen, so dass sie durch einen Dachdecker leicht witterungsfest gemacht werden kann.

Typ 3

Der Typ 3 besteht aus einem verstellbaren Fuß und eignet sich daher ideal für Stahl- und Holzkonstruktionen.

Option:

Laufsteg KEE WALK

Das Seilsicherungssystem KEELINE kann optimal mit dem Laufstegsystem KEE WALK kombiniert werden. So wird eine sichere Komplettlösung gewährleistet.

Das Laufstegsystem verteilt die Last auf dem gesamten Dach und sorgt für sicheren Halt. Das Seilsicherungssystem verläuft parallel zum Laufsteg und sorgt für den nötigen Absturzschutz.

Unterschied zwischen Kollektivschutz und Individualschutz

Wenden Sie sich an unsere Experten!

Geben Sie uns ein paar Details über Ihr Projekt.

Angebotsanfrage

oder rufen Sie uns an: 0 700 74675434