Kollektive Absturzsicherungen für Flachdächer

Kollektivschutzlösungen sind in den meisten Fällen Sicherheitsgeländer als Absturzsicherung, die alle auf dem Dach befindlichen Personen schützen, ohne dass besonderes Verhalten oder Einweisungen (beispielsweise das Anschlagen an einer Konstruktion oder einem Anschlagpunkt) notwendig sind. Der Oberbegriff Flachdach Umwehrung steht hierbei für jede Art von Geländersystemen, ob Brüstungsgeländer, freistehende Geländer, Geländer für Metalldächer, Podestgeländer, Treppengeländer oder Sicherheitsgeländer für Wartungswege. Es geht stets darum Abstürze von Treppen, Balkonen, Leitern, Podesten und Dächern zu vermeiden.

Zu den Kollektivschutzlösungen von Simplified Safety gehören unter Anderem freistehende Absturzsicherungsgeländer für Flachdächer, Metalldächer und Industriehallen. Dank dieser kollektiven Art der Dachrandsicherung entsteht ein effektiver Seitenschutz auf Flachdächern. Somit werden keinen zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen, wie das Verwenden von Sekuranten (Anschlagpunkten), Seilsicherungssystemen, Auffanggurten, Höhensicherungsgeräten, o.Ä. erforderlich.

Die Auswahl der Absturzsicherungsgeländer wird immer passend zum Dachtyp und den Anforderungen vor Ort ausgewählt. Kombinationen aus mehreren Systemen sind möglich und können je nach Gegebenheit konfiguriert werden. Durch unser breites Sortiment an KEE KLAMP Rohrverbindern lassen sich nicht nur Geländer an bestehende Konstruktionen und Anlagen klemmen, sondern können auch nachträglich einfach erweitert oder ausgebaut werden.

Wir helfen Ihnen weiter

Test

Unsere Sicherheitsexperten helfen Ihnen bei der Auswahl und Planung Ihres Systems.

Warenkorb