Die automatische Durchgangssperre für Industriegeländer

Safety Gate

Zuverlässig


Schließt auch nach 50 000 Schließzyklen ohne Defekt.

Durable

Belastbar


Maximale statische Belastung getestet bis zu 225kg.

Insured

Korrosionsbeständig


Salzsprühnebelprüfung Dauer-Test: 672 Stunden.

regulations

Normkonform


Erfüllt die Anforderungen des DIN EN ISO 14122-3:2016.

Was ist KEE GATE?

 

  • Erfüllt die Anforderungen der EN ISO 14122-3:2016, und der Occupational Safety & Health Administration (OSHA)
  • Erhältlich in Stahl (feuerverzinkt) oder in Aluminium
  • Mit KEE KLAMP- und KEE LITE-Rohrverbindern gefertigt, Komponenten sind zu Qualitätsicherungszwecken TÜV-geprüft
  • In Stahloptik (feuerverzinkt) oder mit gelb pulverbeschichteten Bügel erhältlich
  • Belastungstest für 50.000 mal Öffnen für garantierte Haltbarkeit
  • Salzsprühtest auf Korrosionsbeständigkeit (672 Stunden)
  • Minimale Anzahl an beweglichen Teilen

Die KEE GATE Sicherheitstür bietet eine sichere Arbeitsumgebung und effektiven Fallschutz indem sie sich nach dem Öffnen automatisch wieder hinter jeder eintretenden Person wieder schließt. Sie wird außer bei Leiterzugängen und Lichtkuppelausstiegen auf Flachdächern auch im industriellen Umfeld, z.B. als Durchgangssperre bei Rammschutzgeländern eingesetzt. Eine Springfeder sorgt dafür, dass die selbstschließende Sicherheitstür NICHT manuell geschlossen werden muss. Das Verschließen der Sicherheitstür mit einem Riegel oder einer Kette entfällt dadurch komplett.

KEE GATE Vorteile

Wir bezeichnen KEE GATE als Industrielösung, da sie den massiven Beanspruchungen im industriellen Umfeld standhält.

KEE GATE Varianten

Wie installiert man KEE GATE?


Sie können die einzelne und die doppelte Sicherheitstür, sowie das bodentiefe FULL HEIGHT GATE oder die KEE GATE Palettenschleuse einfach mit nur einem Inbusschlüssel oder einer Ratsche montieren. Alle KEE GATE Sicherheitstüren werden in Einheitsmaßen geliefert und können vor Ort einfach mit einer Säge auf die jeweilige Situation eingekürzt werden. Ob Leiterausstieg, Lichtkuppelausstieg, Rammschutzgeländer, Treppengeländer, Wegeführung, Arbeitsbühne oder als Durchgangssperre. Mit einer selbstschließenden Sicherheitstür sorgen Sie in Innenbereichen und Außenbereichen für durchgängigen Fallschutz und sichere Arbeitsbereiche und Verkehrswege.

Anwendungsbeispiele

Sicherheitstüren in Fabriken

Sicherheitstüren in Fabriken

Sichern Sie Zugänge in Lagern, Fabriken und Werkstätten
An Lichtkuppelausstiegen

An Lichtkuppelausstiegen

Dachausstiege, -luken und RWA's bleiben zugänglich und sind dennoch abgesichert
Abgrenzung von Arbeitsbereichen

Abgrenzung von Arbeitsbereichen

Mit Sicherheitstüren schaffen Sie ein Bewusstsein für Arbeitsbereiche
An Rammschutzgeländern

An Rammschutzgeländern

Sicherheitstüren regeln die Laufwege von Mitarbeitern, da sie in nur einseitig öffnen
Steigerung der Aufmerksamkeit

Steigerung der Aufmerksamkeit

Die gelbe Farbe kann die Aufmerksamkeit für Gefahren verbessern
Fallschutz an Leiterausstiegen

Fallschutz an Leiterausstiegen

Für Leiterausstiege bieten wir ein spezielles Kit, inklusive Geländersektionen

Produktinformationen

Laden Sie die folgenden Informationen zu KEE GATE herunter und erfahren Sie mehr über das Produkt:

KEE GATE Katalog
PDF
KEE GATE Ladder Kit Katalog
PDF

Sorgen Sie für ein
durchgehendes Sicherheitskonzept

Warenkorb