KEE MODULES – Vorgefertigte Geländerpfosten

Wir stellen vor, die vorgefertigten Geländerpfosten KEE MODULES für eine vereinfachte Montage von festmontierten Geländersystemen. Es werden zwei Varianten für unterschiedliche Einsatzbereiche, bzw. Montagemöglichkeiten angeboten.

Geländerpfosten Kee Modules Varianten für Sicherheitsgeländer

Geländerpfosten für Sicherheitsgeländer

Mit der ersten Variante der KEE MODULES können normkonforme Geländer in horizontaler Ausrichtung konstruiert werden. Die verschiedenen Standfüße bieten eine optimale Bodenmontage für diverse Untergründe und Situationen. Es können diverse Rohrverbinder als Standfüße eingesetzt werden, jedoch kann auch einfach das jeweilige Rohr eines Geländerpfostens im Boden einbetoniert werden. Außerdem können die Geländerpfosten für eine fest montierte Absicherung an Absturzkanten wie Lagerbühnen, Podesten, Klärgruben, Arbeitsbühnen und Leiterausstiegen mit einem Spezialstandfuß, inklusive Anschluss für Fußleisten montiert werden. Für eine bessere Wahrnehmbarkeit des Systems können die Rohrverbinder und Rohre, wie in folgendem Bild zu sehen, farbig pulverbeschichtet werden.

Geländerpfosten zum einbetonieren

Geländerpfosten für Absturzsicherungen auf Flachdächern

Die zweite Variante KEE MODULES ROOF bietet die Möglichkeit der seitlichen Befestigung, besonders für die Montage an Attiken auf Flachdächern. Hierfür werden jeweils gerade ausgerichtete Pfosten, wie auch angeschrägte Pfosten mit einem Winkel von 25° angeboten. Durch die angewinkelten oder schrägen Geländerpfosten wird ein größerer Abstand zwischen Personen und der Dachkante gewährleistet. Je nach Höhe der Attika oder Brüstung muss zusätzlich ein Knielauf in das Geländersystem eingeplant werden, um eine Normkonformität zu gewährleisten.

Geländerpfosten zur seitlichen Montage

Eigenschaften der KEE MODULES Geländerpfosten

Alle vormontierten Geländerpfosten sind komplett verzinkt und bestehen aus runden Stahlrohren und den hochbelastbaren KEE KLAMP Rohrverbindern. Somit sind sie optimal für den dauerhaften Einsatz in Außenbereichen geeignet und halten auch extremen Witterungen stand. Durch die Erfüllung von gängigen Normen und Gesetzen können einfach und vor Allem schnell effektive Sicherheitsgeländer konstruiert und montiert werden. Neben den aufgesetzten Befestigungsvarianten können die Geländerpfosten auch seitlich an Attiken, Treppen, Rampen oder andere Aufkantungen von wandartigen Erhöhungen montiert werden.

Bei der Planung der entsprechenden Pfostenabstände können Sie gerne auf unser jahrelanges Wissen und Know How im Bereich öffentliche und industrielle Geländersysteme zurückgreifen. Bei der Vormontage der Pfosten werden stets die vom Gesetzesgeber vorgeschriebenen Parameter befolgt, was Ihnen vor Ort nicht nur Zeit spart, sondern auch mögliche Fehlerquellen eliminiert. Wir empfehlen das Stahlrohr für Hand- und Knieläufe von einem lokalen Stahlhändler zu beziehen, aber sollte das gesamte System aus einer Hand benötigt werden, sind wir Ihnen gerne behilflich. Nutzen Sie hierfür bitte das Anfrageformular auf der jeweiligen Produktseite und übermitteln Sie uns so viele Informationen zu Ihrem Projekt, wie möglich.

Warenkorb