Das Laufstegsystem nach DIN EN 516:2006

Der Markt hält viele Laufstegsysteme für den Gebrauch auf Dächern vor, doch erfüllen sie bei weitem nicht alle die wichtige Norm DIN EN 516:2006 (Vorgefertigte Zubehörteile für Dacheindeckungen – Einrichtungen zum Betreten des Daches – Laufstege, Trittflächen und Einzeltritte) welche für Einrichtungen zum Betreten von Dächern relevant ist.

Angepasster Dachlaufsteg

Die Norm schreibt eine maximale Laufstegneigung von 3° vor. Viele Systeme werden auf dem Dach aufgelegt, wodurch eine Justierung nicht möglich ist. Der vermeintlich sichere Laufsteg wird so zur Gefahrenquelle auf dem Dach.

Das modulare Laufstegsystem KEE WALK hingegen verfügt über Aluminiumrahmen, welche an die Neigung des Daches angepasst werden können. So ist jederzeit sichergestellt, dass die Lauffläche horizontal eben verläuft. Zudem ist das System dank seiner vorgefertigten Bauteile ab Werk eine leichte, schnelle und somit kostengünstige Lösung zur Erstellung eines sicheren Dachlaufweges.

Geliefert werden die KEE WALK Module in 1,5m oder 3m Länge. Vor Ort wird der Laufsteg dann nur noch an die Dachneigung angepasst.

Warenkorb